Natascha Battus

ZRM®-Trainerin, Coach und Autorin


Wenn Du möchtest, dass die Menschen Schiffe bauen, lehre sie die Sehnsucht nach dem Meer. (frei nach Antoine de Saint Exupéry)

 

Natascha Battus, Businesstrainerin, Coach und Buchautorin mit Fokus auf emotionaler Gesundheit und Motivation. Zertifizierte ZRM®-Trainerin (Zürcher Ressourcen Modell). Aktiv in Unternehmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und in der Burnout-Prävention.

  • Zertifizierte ZRM-Trainerin (Zürcher Ressourcen Modell ZRM®), Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich ISMZ, Spin-Off der Universität Zürich
  • Firmentrainings zur Psychischen Flexibilität und Burnoutprophylaxe
  • Burnout-Präventionsseminare im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements für die Deutsche Rentenversicherung und die Rehaklinik Glotterbad
  • Zertifizierte PSI-Kompetenzberaterin (Personality Systems Interaction) für die Testmodule Top 240⁰ „Selbstmanagement und Motive“
  • Seminare und Vorträge für Unternehmen, Institutionen, Verbände
  • Sachbuch-Autorin ("Versöhnt mit mir", Lübbe Verlag Köln, Januar 2019 und "Angstfrei", Januar 2020)
  • Weiterbildungen u.a.in ACT (Akzeptanz- und Commitmenttherapie, Online, Russ Harris), Hypnotherapeutischer Kommunikation (Gunter Schmidt und SySt Institut München), Business-Coaching (Tom Andreas, Sabine Klenke), Provokativer SystemArbeit (Noni Höfner, Charlotte Cordes)

Mein Hintergrund

  • Pressereferentin, Herder Verlag Freiburg, Lebenshilfe und Psychologie
  • E-Learning-Redakteurin
  • Marketingexpertin bei der HSH Nordbank Hamburg, Wissenschafts-, Kultur- und Sportsponsoring
  • Marketing- und PR-Leiterin der soziokulturellen Ausstellung „Dialog im Dunkeln“ in Hamburg
  • TV-Drehbuchautorin
  • Diplom in Kultur- und Medienmanagement, Hochschule für Musik und Theater, Hamburg
  • Lizentiat (Magister) in Geschichte und Kunstgeschichte, Universität Zürich
  • Co-Moderation einer Jugend-Diskussionssendung, Schweizer Fernsehen

Mit schweizerischen und deutschen Wurzeln fühle ich mich, nicht nur sprachlich, in beiden Ländern zu Hause. Zudem wechsle ich leicht zwischen Englisch, Französisch und Italienisch.

 


Auf Wunsch mit dabei:

Co-Trainer Enzo

 

Lagotto Romagnolo. Als italienischer Trüffelhund hat er eine gute Nase für die Atmosphäre im Seminar und beim Coaching. Er haart nicht - ist also auch verträglich für Allergiker. Ausgebildeter Therapiebegleithund (EuropeanSociety for Animal Assisted Therapy (ESAAT).


 

Meine Passion: das Filmen. Hier ein paar Kostproben


Begegnungen

Mit meinem Co-Trainer Enzo bei Maja Storch (links), der Begründerin des ZRM.