Geschäfts- und Stornobedingungen für ZRM-Kurse

Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit vollständiger Rechnungsanschrift an bei: mail@battus.de, Tel. +49 (0)761 3844350. Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Teilnahmebestätigung und eine Rechnung mit den Kontodaten via PDF-Dokument per E-Mail.

 

Zahlung
Der Seminarpreis ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung und Rechnung innerhalb der dort angegebenen Frist zu überweisen, bzw. bei kurzfristiger Anmeldung spätestens bis zum letzten Werktag vor Seminarbeginn. Ihr Kursplatz ist für Sie erst dann definitiv reserviert, wenn Ihre Zahlung auf dem auf der Rechnung genannten Konto eingegangen ist.


Zusätzlich sind im Preis, so nicht anders angegeben, Snacks, Obst, Wasser und Heißgetränke während der Pausen inbegriffen, außerdem die Seminarunterlagen.

 

Anerkennung für die Zulassung zum Zertifikatslehrgang ZRM-Trainerin/ZRM-Trainer
Wenn angegeben ist, dass der "ZRM® Grundkurs" für die Zulassung zum Zertifikatslehrgang anerkannt ist, stellt die Kursleiterin nach dem Kurs eine offizielle Teilnahmebestätigung aus. Diese ist eine der Voraussetzungen für die Teilnahme am Zertifikatslehrgang für ZRM-Trainerinnen und Trainer am ISMZ (Institut für Selbstmanagement und Motivatzion Zürich, Spin-off der Universität Zürich).

 

Umbuchung & Rücktritt
Sollten Sie wider Erwarten nicht am Seminar teilnehmen können, geben Sie bitte umgehend schriftlich (E-Mail) bescheid (mail@battus.de). Bei ersatzloser Stornierung Ihrer Teilnahme bis 21 Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie die bereits gezahlte Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 30,00 € zurück. Bei Umbuchung auf ein später datiertes Seminar bis 21 Tage vor Seminarbeginn wird die bereits gezahlte Kursgebühr in vollem Umfang auf den neuen Kurs angerechnet.
Bei ersatzlosen Absagen 21 bis 14 Tage vor Seminarbeginn erhalten Sie die Hälfte der Kursgebühr zurück. Bei Absagen später als 14 Tage vor Seminarbeginn ist die volle Kursgebühr fällig. Wenn Sie einen verbindlichen Ersatzteilnehmer benennen können, wird die volle Kursgebühr zurückerstattet.

 

Ausfall oder Verlegung des Seminars
Sollte Natascha Battus aus wichtigen Gründen ein Seminar absagen müssen, wird selbstverständlich umgehend die volle Seminargebühr erstattet. Bei Ausfall eines Seminars durch Krankheit, bei zu geringer Teilnehmerzahl oder bei höherer Gewalt besteht kein Anspruch auf die Durchführung des Seminars. Die bereits bezahlte Teilnahmegebühr wird erstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, ein Seminar räumlich und / oder zeitlich zu verlegen, zu ändern oder auch kurzfristig abzusagen.

 

Haftung

Dies ist ein Bildungsangebot und keine Psychotherapie. Sie tragen die volle Verantwortung für sich selbst und Ihre Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars. Sie kommen für von Ihnen verursachte Schäden selbst auf und stellen Kursleiterin, Organisatoren und Gastgeber von allen Haftungsansprüchen frei.